Mannschaften

Momentan befinden wir uns mitten in der Vorbereitung auf die neue Saison 2017/2018


Handballer im Drachenboot 

Am Wochenende 15.+16.07.17 war es wieder so weit. Die Ladenburger Handballer haben sich zur Einstimmung auf die kommende Runde einer ganz anderen Sportart gewidmet. Dem Drachenbootfahren.

Die Damen- und Herrenabteilung der Ladenburger SV Handballabteilung traten als „Mixed- Boot“ gegen 31 weitere Mannschaften an. Die vergangenen drei Jahre waren die Damen bereits als „Auf der Suche nach Nemo“ bekannt und konnten schon einige Erfolge verbuchen. Nach den ersten gemeinsamen Trainings der Damen und Herren waren alle guter Dinge und freuten sich auf das Event. Auch als die Trikots ankamen und die Vorbereitungen liefen, stieg die Vorfreude. Unter dem Motto „Handball Äbsolut“ bestiegen die Sportler am frühen Samstagmorgen das Drachenboot. Mit viel Konzentration, Ausdauer und Synchronität konnten die Handballer das erste Rennen für sich entscheiden. Das spornte die ehrgeizigen Sportler noch mehr an und so wurde der erste Sieg ausgiebig gefeiert. Mit viel Motivation und guter Laune fuhr das blau weiße Dracheboot für das nächste Rennen an die Startlinie. Beim letzten Rennen des Tages erzielten die Handballer den zweiten Platz, toppten allerdings ihre persönliche Zeit vom ersten Rennen. Zufrieden nach dem ersten Eventtag, starteten die Handballer am zweiten Renntag auf dem 7. Platz in die Qualifikationsrennen. Wegen eines unglücklichen Starts sind sie knapp hinter dem 17. Platz über die Ziellinie gepaddelt. Die Unzufriedenheit war den Handballern ins Gesicht geschrieben und so mussten sie sich insgesamt mit dem 16. Platz zufrieden geben. Doch die Pläne und Motivation für nächstes Jahr sind groß und man freut sich nächstes Jahr wieder an diesem Event teilzunehmen.

Ein großer Dank geht auch an unsere Sponsoren Edeka Keller Ladenburg und Clemens Sieber Sanitär- und Heizungsinstallation Dossenheim, die die Handballer finanziell unterstützten um an diesem Event teilzunehmen. Vielen Dank!